ArrivalGuides.com - Ihre eigene kostenlose Aktualisierung Reiseführer

Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Tasmania

Tasmanien ist eine Insel am Ende der Welt. Klein genug, um schnell von einem Ort zum nächsten zu gelangen, und doch groß genug, um verschiedene Landschaften zu erkunden und unzählige Entdeckungen zu machen. In Tasmanien können Sie schon beim Aufwachen die sauberste Luft der Welt atmen, spannenden Geschichten über das einstige Sträflingsleben lauschen, auf dem Meer an weit in die Höhe ragenden Klippen vorbeifahren, einen Schluck Whisky an Kellereiausschänken trinken und Gerichte der sogenannten „Vom Erzeuger zum Verbraucher“-Philosophie genießen – und das alles an einem einzigen Tag! In Tasmanien ist alles möglich.

Mallorca

Mallorca hat sich gewandelt – vom einfachen Charterziel zur Vergnügungsinsel. Schätze aus unzähligen Jahrhunderten haben ein neues Design erhalten. Heute genießen wir das Kulturerbe, das uns Phönizier, Nomadenvölker, Piraten, Griechen, Römer, Mauren, Venetianer, Franzosen, Spanier und alle anderen, die diese grüne Insel geliebt haben, hinterließen. Auf Mallorca kann man in antiken Schlössern, auf Bauernhöfen oder in renovierten Palästen wohnen. Das Mallorca von heute ist ein Platz, wo sich Luxusliebhaber, Kulturfreaks und Lebenskünstler gleichermaßen wohlfühlen.
Antwerpen, Belgien

Tasty in Antwerp: Zurenborg

Zurenborg is quite possibly the most beautiful neighbourhood in Antwerp. It flaunts its belle époque grandeur like a coquettish lady. It proudly shows surprised visitors its art nouveau façades, elegant streets and squares. But the highlight is the 19th century Cogels-Osylei: sublime architecture from around the turn of the previous century.

Marseille

Marseille ist der unentdeckte Edelstein in der Krone der französischen Küstenlinie. Die felsigen Hügel der Provence führen zu dem historischen Hafen hinunter, in dessen klarem, blauem Gewässer tausende Boote schaukeln. Die Geschäftigkeit der Stadt und das warme Mittelmeerklima hat schon viele Maler und Künstler angezogen und inspiriert. Frankreichs zweitgrößte Stadt hat alles, was man sich nur wünschen kann – herrliche Strände, historische Gebäude, wundervolle Kunstgegenstände und ein vielfältiges, übersprudelndes Nachtleben. Willkommen zu diesem Ort, der zu Recht auf sein einzigartiges Kulturerbe ungemein stolz ist - Planète Mars.

Lanzarote

Sommer, Sonne und Entspannung - aber das ist erst der Anfang! Die „Insel des Feuers“ mit ihren dreihundert Vulkanen präsentiert sich in Rosa, Purpur und Ockergelb und erinnert dabei an eine verzauberte Mondlandschaft. Unterirdische Höhlen, Tunnel und Seen wecken auch in ganz ruhigen Touristen die Lust auf das Abenteuer. Da klingt der Mythos, die Insel sei ein Teil des verschwundenen Atlantis, auf einmal ganz plausibel. Und für die Anhänger des Surfens ist Lanzarote mit seinen perfekten Wellen das Paradies.
Antwerpen, Belgien

Tasty in Antwerp: Het Zuid

Het Zuid is highly attractive to locals and visitors alike. You will find stately mansions, wide boulevards and beautiful squares there. Art lovers will appreciate the many art galleries and museums such as the FOMU | Photo Museum and M HKA | Museum of Contemporary Art Antwerp. Thanks to its many well-frequented cafés and restaurants, Het Zuid is also a very popular night spot.
Antwerpen, Belgien

Tasty in Antwerp: Theatre Area

The Theatre District owes its name to the many theatres here. This is the working habitat of many directors, actors, dancers and musicians: in the pubs you can almost hear the creativity bubbling away. It’s worth a visit during the day, too, because you’ll find many fashion, antique and interior design shops here, as well as two small but beautiful museums: the Maiden’s House Museum and the Museum Mayer van den Bergh.
Paris, Frankreich

La Tour Eiffel

Dieser Riesenturm ist das eigentliche Wahrzeichen und Symbol für Paris, er lockt jährlich ca. 6 Millionen Besucher an. Der Turm wurde im Jahr 1889 anlässlich der Weltausstellung von Gustave Eiffel erbaut, um das 100jährige Jubiläum der französischen Revolution zu feiern. Fakten über den Eiffelturm: Höhe: über 300 Meter Gewicht: 10 100 Tonnen Material: 12 000 Eisenbalken, 2,5 Millionen Nietbolzen Treppenstufen: 1 665 bis zur Spitze Auf der offiziellen Webseite des Eiffelturmes erfährt man, dass die gesamte Konstruktion jedes 7. Jahr neu gestrichen werden muss. Dieser Vorgang dauert 15 Monate und erfordert 60 Tonnen Farbe.
Read more

Schwarzwald

Inspiriert von Lebenslust! Sehnsucht nach inspirierenden Entdeckungen? Dann steigen Sie einfach ein und landen Sie im traumhaft schönen Baden. Wir zeigen Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten, die Ihnen in direkter Nähe zum Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) offen stehen. Im Herzen Europas, nur einen Flügelschlag entfernt, sind Sie mittendrin in der Erlebniswelt: Grandiose Naturlandschaften, Kunst, Kultur und Lebensart, Aktivsport und atemberaubender Freizeitspaß, entspannende Wellness-Oasen und wunderbare Genießerfreuden! Tauchen Sie ein und wählen Sie Ihre Lieblingsziele.

Paris

Willkommen in der berühmten „Stadt des Lichts“ oder auch der „Stadt der Liebe“. Paris ist mit Sicherheit beides und seit jeher der romantischste Ort der Welt. Egal, ob Sie Künstler, Geschäftsmann oder einfacher Tourist sind, ob Sie mit Ihrer ganzen Familie oder Ihrer/Ihrem Liebsten anreisen, allein ein Bummel vom Montmartre zum Quartier Latin ist es wert, hierher zu kommen. Erleben Sie einige der schönsten Monumente aus römischer Zeiten und dem Mittelalter, früher oder später landen Sie sicher in einem Café, stehen auf der Brücke Pont Neuf oder stöbern in einer Secondhand-Boutique im Viertel Marais.
Kos, Griechenland

Nisyros

Nisyros ist eine in der Ägäis berühmte Touristeninsel. Der Legende zufolge riss Poseidon, der Gott des Meeres, während der Zeit des Gigantomachie (Krieg der Giganten) einen Felsen aus Kos heraus und warf ihn voller Wut auf den Riesen Polyvotis mit der Absicht, ihn zu töten. Dieser Felsen, der den Riesen zerquetschte, wurde zum Nisyros-Felsen. Der halbtote Riese erschüttert außerdem laut der Legende bis heute die Erde hin und wieder mit seinem Stöhnen, wodurch der Vulkan zu neuem Leben erwacht. Der Anblick ist sehr beeindruckend und ein Muss für alle Kos-Besucher.
Read more
Marmaris, Türkei

Pamukkale

Hier findet man ein wirkliches Naturwunder. Durch Kalkablagerungen sind terrassenförmige Becken entstanden und das Wasser läuft in natürlichen Kaskaden von einem Becken ins nächste. Dieses geologische Wunder aus Kalksinterterrassen wird auch Baumwollburg genannt. Leider haben im Laufe der Zeit zu viele Besucher zu viele Schäden verursacht und darum sind jetzt die meisten der Terrassen für die Öffentlichkeit geschlossen. Man kann hierher Tagesausflüge machen, oder mit dem örtlichen Bus fahren. Fahrzeit ca. 3,5 Stunden.
Read more
Lanzarote, Spanien

César Manrique Stiftung

Taro de Tahiche Im Studio und in der Wohnung des berühmten Architekten César Manrique (1919 - 1992) sind seine Stiftung sowie seine sehenswerte Kunstsammlung mit Werken von u.a. Picasso, Miró und Chillida untergebracht. Das Haus versinnbildlicht in vollkommener Weise die Kunst César Manriques. Vulkanische Gesteinsformen und moderne Architektur werden miteinander verwoben. Haus und Garten wurden auf einem Lavaberg errichtet, der seine Existenz den Vulkanausbrüchen zwischen 1730 und 1736 verdankt.
Read more
Auf der Karte markieren